Bei uns sind sie immer auf der sicheren seite

Zertifizierungen, Auditierungen und unsere Zugehörigkeit zu den Fachverbänden

Für Ihre Sicherheit setzen wir auf zertifizierte Produkte. Diese werden bei den zuständigen Zertifizierungs­stellen, wie ECB•S, VdS oder beim Beschuss­amt auf Herz und Nieren getestet. Sie profitieren von hohen Sicherheits­stan­dards und Versicherungs­konformität.

Prozesse, Abläufe und unseren Service werden regelmäßig von unabhängigen Prüfern auditiert um die geforderten Richtlinien und Standards einzuhalten. Für Sie bedeutet das Qualität auf höchstem Niveau und immer aktuell. 

Das SAFECOR-Team engagiert sich aktiv in den Fachverbänden, in Gremien und als IHK-Ausbildungsbetrieb – immer mit dem Ziel, Qualität, Standards und optimierte Prozesse rund um das Thema Sicherheit und Automatisierung zu etablieren und noch weiter zu steigern.

ESSA-Mitglied

Verband für Sicherheitsprodukte

SAFECOR ist Mitglied im ESSA, dem internationalen Verband der physischen Sicherheitsindustrie. Die European Security Systems Association (ESSA) vertritt die Interessen führender Unternehmen der Sicherheitsbranche, mit dem Ziel, Standards zu schaffen und ein hohes Maß an Qualität zu gewährleisten. Der ESSA steht für Know-how und Expertenwissen. Mitglieder des Verbandes profitieren von den aktuellsten Informationen zu internationalen Normungstätigkeiten, Trendentwicklungen innerhalb des Marktes und den wichtigen Statistiken zu branchenrelevanten Themen.

ECB•S Auditierung Service

ECB•S - European Certification Body

Der European Certification Body (ECB) ist die weltweite Zertifizierungsstelle für Sicherheitsprodukte. Die Auditierung der SAFECOR Service Dienstleistungen erfolgte entsprechend der ECB•S Empfehlung (ECB•S R11). Die ECB•S R11 beschreibt die Grundvoraussetzungen für auszuführende Servicearbeiten an Schlössern, Wertbehältnissen sowie Datensicherungsschränken und -räumen, die nach Europäischen Normen und nationalen Richtlinien zertifiziert wurden.

VdS Zertifikat Service

VdS - Schadensverhütung

Die VdS Schadensverhütung (vormals: Verband der Sachversicherer) gehört zu den renommiertesten Institutionen für Unternehmenssicherheit mit den Schwerpunkten Brandschutz, Security, Naturgefahrenprävention und Cyber-Security. Nebend der Zertifizierung von Produkten, werden auch Fachkräften in Lehrgängen akreditiert. SAFECOR lässt Service-Mitarbeiter in VdS-Lehrgängen „Wissen von Profis für Profis“ durch den VdS zertifizieren.

K-Einbruch Gütesiegel

Keinbruch - Eine Initiative der Polizei

Zusammen mit Kooperationspartnern aus der Versicherungswirtschaft, Verbänden und Errichterfirmen und unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers, hat die Polizei die Kampagne „K-EINBRUCH“ initiiert. Ziel ist die Sensibilisierung für einen eigenverantwortlichen, effektiven Einbruchschutz. Viele Einbrüche können durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. SAFECOR ist als Hersteller im Verzeichnis des Bayerischen Landeskriminalamts mit seinen Produkten gelistet und durch das Gütesigel von K-EINBRUCH bestätigt.

Mitglied BMWL

Bundesverband mittelständischer Wertelogistik

Der Bundesverband mittelständischer Werte-Logistiker e.V. ist der Interessenverband von mittelständischen WTU. Der BMWL wurde mit dem Ziel gegründet, die mittelstands­geprägte Wirtschaftstruktur in Deutschland zu erhalten und auszubauen. Zu den Interessen des Verbandes gehören die Mitarbeit an den technischen Entwicklungen der Geld- und Wertbranche und die Gestaltung von Sicherheitskriterien und Prüfsäulen in Zusammenarbeit mit Verbänden, Versicherungen und Behörden.m

IHK Ausbildungs­betrieb

Fachkräfte für morgen

SAFECOR macht sich stark für Aus- und Weiterbildung und ist ein von der Industrie und Handelkammer (IHK) anerkannter Ausbildungbetrieb. Wir fördern das hohe Ausbildungs­niveau, weil qualifizierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg sind. SAFECOR hat den Ausbildungsberuf „Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung“ ausgebildet.

Menü schließen
Support-Leiste schließen